Permalink  Allgemein  Kommentare deaktiviert für
Mrz 132020
 

Der Trägerverein teilt mit:

26.03.2020

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigten,

liebe Schülerinnen und Schüler,

seit 10 Tagen beherrscht das Corona –Virus unser gemeinsames schulisches Leben,

aber,

ihr, liebe Mädchen und Jungen, wachst gerade über euch hinaus, indem ihr in der häuslichen Obhut das erste Mal in eurem Leben allein digital versendete Aufgaben eurer Klassen – und Fachlehrer zuverlässig bearbeitet, ab und zu eine Nachfrage stellt und eure Arbeitsblätter zum größten Teil pünktlich und sauber auf den vereinbarten Wegen abgebt.

Lobenswert sind euer Fleiß und euer Elan, dafür gebührt euch unser Respekt!

Denselben bringen wir aber auch Ihnen, sehr geehrte Eltern, entgegen!

Diese Zeit verlangt Ihnen jede Menge Organisationstalent, gute Koordinierung aller anfallenden Aufgaben ab, und das immer unter dem entscheidenden Blickwinkel,

ja nicht krank zu werden!

Wir, der Trägerverein der Freien Schule, und das gesamte Lehrerkollegium danken Ihnen sehr herzlich für die Begleitung Ihrer Kinder in der für uns alle schwierigen Zeit. Danke sagen möchten wir auch für die angenehmen Gespräche am Telefon, für Ihr schnelles Reagieren zu Beginn der Maßnahmen und für das unkomplizierte Kommunizieren innerhalb Ihrer Klassen.

Als Ergebnis dieser Beobachtungen geben wir hiermit bekannt,

dass die letzten zu erledigenden Aufgaben am 03.04.2020 von den Fach- und Klassenlehrern auf die Homepage gestellt werden:

sie werden vor allem das Überarbeiten, Wiederholen, Achten auf Rechtschreibung und Form der abgegebenen Arbeitsblätter, Vorbereiten auf den mündlichen Vortrag der Ergebnisse oder das Darstellen der sportlichen und kreativen Resultate beinhalten.

Damit habt ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, bis zum Beginn der Osterferien Gelegenheit, alles in Ruhe fertig zu stellen, wenn nötig zu überarbeiten, noch einmal außerordentlich auf Sauberkeit und Vollständigkeit zu achten!

Für die Abschlussklasse 10 gilt das ganz besonders!

Ihr habt es jetzt in der Hand, eure Vornoten aufzubessern und damit eine gute Basis für die Prüfungen zu schaffen!

Wir wünschen viel Erfolg und bleibt gesund!

Trägerverein Kollegium

23.03.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

viele unserer Mädchen und Jungen zeigen sich in dieser noch nie dagewesenen Situation sehr lern- und anpassungsbereit. Wir danken Ihnen und Euch für den engen medialen Kontakt zur Bestätigung der Lernaufgaben.

Seit 23.03. gilt nun, dass die Papierrückläufer Eurer Ausarbeitungen nur noch

per Post oder per E-mail an verwaltung@fs-boxberg.de oder direkt an die zuvor vereinbarten Lehrerkontakte gesendet werden sollen.

Teilt Euch nun die Tageszeit für die Pflichtaufgaben großzügig ein. Versucht darüber hinaus, kreativ eigene Aufgaben im künstlerischen, musischen, literarischen, technischen, handwerklichem und sportlichem Bereich zu verwirklichen. Das Entstandene sehen wir uns danach gemeinsam an. Nicht nur in den Lehrbüchern sondern auch auf vielen Medienplattformen öffentlich-rechtlicher als auch privater Anbieter findet Ihr interessante und kreative Anregungen und Vertiefungen.

Auf unser baldiges Wiedersehen hoffen wir alle sehr.

Trägerverein und Lehrkräfte der FS Boxberg/O.L.

16.03.2020

Neue Informationen für Schüler und Eltern:

Ab dem 18.03. bis zum 17.04.2020 bleibt unsere Schule für alle Schüler geschlossen. Alle geplanten Veranstaltungen und Ausflüge entfallen bis auf Widerruf.

Die zu erfüllenden Lernpläne werden wöchentlich neu verteilt. Die Lehrer/innen sind weiterhin im Dienst und bei Anfragen erreichbar.

Der Trägerverein FS Boxberg/O.L

14.03.2020/21:00 Uhr

Sehr geehrte Eltern und Personensorgeberechtigte,

anbei erhalten Sie aktuelle und wichtige Informationen für den weiteren Schulbesuch ab 16.03.2020.

Auch unsere Schule wird ab 16.03.2020 die Schulbesuchspflicht aussetzen. Die Schule hat geöffnet, die Schüler/innen werden betreut bis weitere Entscheidungen zur kompletten Schulschließung getroffen sind. Diese Informationen reichen wir sofort nach Erhalt an Sie weiter.

Wir haben einen Krisenstab eingerichtet. Dieser ist jederzeit per E-Mail unter verwaltung@fsboxberg.de oder Mittwochs und Freitags telefonisch von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr unter 03577 432102 erreichbar.

Bitte beachten Sie unbedingt nachfolgende Punkte.

  1. die Schüler erhalten wöchentlich bis spätestens Sonntag per E-Mail an die uns bekanntgegebene E-Mailadresse einen Lernplan
  2. dieser ist verpflichtend bis den darauffolgenden Freitag zu erfüllen
  3. er wird kontrolliert und teilweise benotet
  4. der erledigte Lernplan ist abzugeben, schriftlich mit Klasse und Namen versehen in die Briefkästen der Schule oder Gemeindeverwaltung Boxberg, persönlich in der Gemeindeverwaltung Boxberg im Büro Hauptamt oder Sekretariat, oder per Mail an verwaltung@fs-boxberg.de
  5. bei Fragen zu bestimmten Aufgaben bitten wir um einen Vermerk auf einen formlosen Zettel, damit sich der Fachlehrer mit dem Schüler in Kontakt setzen kann

Alle Schüler haben bis Dienstag, den 17.03.2020 ihren Spind in der Schule zu leeren und alle Lehrbücher und Unterrichtsmittel in der Schule abzuholen und mit nach Hause zu nehmen.

Erster Ansprechpartner für die Schüler ist immer der Klassenlehrer.

Bei weiteren Fragen bitten wir um eine kurze Information.

Der Trägerverein FS Boxberg/O.L

Aktuelle Informationen der Schulleitung und des Trägervereins für Schüler, Eltern und Lehrer

14.03.2020: Bitte am Wochenende häufiger unsere Website besuchen- aktuelle Informationen zu unserer Schule findet man zuerst hier!

Vorläufig gilt: Die Schule öffnet am Montag. Von 7-14 Uhr können Unterrichtsmittel zum Lernen zu Hause abgeholt werden. Die Lehrer werden für den Fall einer Schulschließung Aufgaben vorbereiten, die dann auf unserer Homepage veröffentlicht werden.

Bitte gegebenenfalls das Schulessen abbestellen!

Vorläufig gilt weiterhin die

13.03.2020: Pressemitteilung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus

Ab Montag unterrichtsfreie Zeit an Sachsens Schulen

Sachsens Kultusministerium ordnet für öffentliche Schulen ab Montag (16. März) unterrichtsfreie Zeit an. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres. Die Schulen bleiben jedoch geöffnet. Das Lehrpersonal ist anwesend, um die Betreuung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen. In der unterrichtsfreien Zeit können Schülerinnen und Schüler jedoch zu Hause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht.

Alle Informationen hier in diesem Dokument