Mrz 282022
 

Wie werden wir in Zukunft leben?“

Unter diesem Motto besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe sieben die Wissenschaftsausstellung des Dresden-Concept e.V., die aktuell am Standort der Station Junger Techniker und Naturforscher in Weißwasser präsentiert wird. Der Dresden-Concept e.V . ist ein Zusammenschluss aus forschenden Einrichtungen der Landeshauptstadt Dresden (u.a. TU Dresden sowie Fraunhofer Institut Dresden) ermöglicht interessierten Schüler, im Rahmen der Wanderausstellung, sich mit den aktuellen und möglichen Entwicklungen der Zukunft in 6 verschiedenen Themenfeldern, sogenannte „Stelen“, auseinanderzusetzen. Der Auftakt des Besuches stellte eine Videokonferenz mit einem Professor für Ökologie der TU Dresden dar. Dieser beantwortete die wissbegierigen Fragen der Jugendlichen zu Themen wie Hochwasserschutz sowie der Energiewende. Anschließend führte das Team des Dresden-Concept e.V. die Siebtklässler zu den sogenannten „Stelen“, von denen sich jede mit einem anderen Themenfeld beschäftigte. So bekamen die Schüler u.a. bei der „Material-Stele“ einen Eindruck von Werkstoffen der Zukunft und konnten sich mit den Eigenschaften von Carbon und Polymeren intuitiv auseinandersetzen. Die Stele „Mobilität“ zeigte ein mögliches Szenario, wie man sich in Zukunft möglicherweise fortbewegen wird und wie sich der aktuelle Umsetzungstand dazu darstellt. Um den Reiz der Veranstaltung zu erhöhen, teilte man die 2 Klassen in 5 Gruppen mit dem Auftrag, sich intensiv mit den insgesamt sechs Themengebieten auseinander zu setzen. Abschließend diente ein kleines Quiz zum Reflektieren des erworbenen Wissens. Die zwei Gewinnerteams erhielten als Preis die „Dresden-Concept-Tasse“, um ihren Wissendurst zu stillen.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)