Apr 012021
 

der Trägerverein informiert:

Ein riesiges Dankeschön an unsere Schüler*innen, Lehrer*innen, das Kollegium sowie die Eltern

 

In den vergangenen 2 Wochen haben wir gemeinsam das fast Unmögliche geschafft – Präsenzunterricht an unserer Freien Oberschule Boxberg.

Nach wochenlanger Abstinenz durfte unter vielen Auflagen – AHA-Regeln, wöchentliche Pflicht-Selbsttests, Maskenpflicht… – Unterricht durchgeführt werden.

Uns allen fällt es in der momentanen Situation und Zeit schwer, die aufgestellten Regeln zu befolgen – sei es, die Kinder daran zu erinnern, die Masken zu tragen, das Hände waschen nicht zu vergessen, welches nicht nur nach dem Toilettengang wichtig ist, sondern regelmäßig; periodisches Lüften der besetzten Räume in der kalten Jahreszeit u.s.w.

Weiterhin mussten unsere Eltern schweren Herzens die Entscheidung fällen, ob sie ihre Kinder den Corona-Test in unserem Hause unterziehen lassen wollen oder ob sie weiteres Homeschooling bevorzugen. Letzteres war und ist dank unserer neuen iPads möglich und wurde dankend angenommen. So konnten wir als Freie Schule die zwei Wochen vor den Osterferien Unterricht durchführen und mussten nicht vorzeitig die Türen wegen positiver Coronavirus-Infektionen schließen, wie andere Schulen im Landkreis Görlitz.

Gemeinsam haben wir es geschafft, unseren Heranwachsenden einen fast normalen Alltag wiederzugeben, in dem sie mit ihren Klassenkameraden/innen lernen, lachen, singen… konnten.

Dafür möchte sich der Trägerverein Freie Oberschule Boxberg e.V. bei allen bedanken, die für das gute Gelingen beigetragen haben.

WIR MACHEN SCHULE…

….und wünschen allen frohe Ostern und entspannte Ferien!!