Sep 242019
 

Am 10. und am 12. September besuchten die Klassen 5a und 5b das „Haus der 1000 Teiche“ im Biosphärenreservat „Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft“. Ziel der Exkursion war es, soviele Tier- und Pflanzenarten wie möglich zu entdecken und so einen ersten Eindruck von der Vielfalt desssen zu erlangen, was im neuen Fach „Biologie“ in den nächsten 6 Schuljahren zu besprechen sein wird.

Graugänse
Silberreiher
Der Graureiher hat einen Fisch gefangen.
Diese Pflanze sollte jeder Biertrinker kennen: Hopfen
Larve des Weidenbohrers (das ist ein Nachtschmetterling, also eine große Motte). Sie ist ein Holzschädling.
In der Ausstellung
Die Gottesanbeterin, ein Raubinsekt aus Südeuropa, kommt jetzt auch in der Lausitz vor, weil es in den letzten Jahren wärmer geworden ist.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)