Sep 092015
 
Die neue Klasse 5 mit Klassenleiterin Frau Richter

Die neue Klasse 5 mit Klassenleiterin Frau Richter

 

Das nunmehr neunte Schuljahr in der Freien Schule Boxberg/O.L. begann am
24. August 2015 in vielfältig modernisiertem und weiter aufgewertetem Ambiente für 77 Schülerinnen und Schüler, 11 Lehrkräfte sowie drei technische Angestellte.

 

DSCF2776

Eingangsbereich

 

Die Aula war noch freundlich durch die samstägliche Grundschulzeremonie eingerichtet und bot auch uns den Raum für die traditionelle Begrüßung und Vorstellung der neuen Klasse 5, der Kolleginnen, die ihre Lehrtätigkeit nun in diesem Schuljahr neu bei uns aufnehmen und der Schülerinnen und Schüler, die in höheren Klassen erstmals den Schulweg nach Boxberg/O.L. lenken.

 

Die aktuell 18 Fünftklässler und drei Quereinsteiger erhielten dazu nach der Schulleiterrede durch die Vorschulkinder der KITA Bummi unter Animation von Fr. Schrenk die Zuckertüten des Fördervereins überreicht.
Eine weitere besondere Ehre für alle war der Besuch dieser Veranstaltung durch den neu gewählten Bürgermeister Herrn A. Junker und den Hauptamtsleiter Herrn A. Leffs. In freundlichen und motivierenden Worten sprach Herr Junker die Schülerinnen und Schüler an, das Schwierige beim Lernen zu probieren, das Mögliche zu erreichen und das Gemeinsame dabei stets im Auge zu behalten.

 

DSCF2820

Bürgermeister Herr Junker spricht in der Aula

 

Seine Option an die Schüler, später selber mal die Geschicke einer Gemeinde zu lenken war besonders sportlich ambitioniert.
Frau Ganer und Frau Frank wurden durch den Schulleiter vorgestellt, wobei sich Frau Frank über das spontane Geburtstagsständchen der Schülerschaft angenehm überrascht zeigte.
Sicher gab es für die Schüler und die sie teilweise am ersten Tag noch geleitenden Eltern überraschte Blicke für den renovierten Innenanblick und die sinnvoll verbesserte Ordnungssystematik im Hause.

 

Recht herzlich möchten sich die Lehrerschaft und der Trägerverein dafür bei allen beteiligten Firmen, ehrenamtlichen Helfern als Heinzelmännchen und der Gemeindeverwaltung Boxberg/O.L. als Vermieter für die pünktliche und funktionierende Instandsetzung bedanken.

 

Zur Stärkung der Eigenverantwortung und der Verbesserung des Sicherheitsempfindens aber auch zur nachweislich strikteren Umsetzung der Hausordnung und des darin festgelegten Ausschlusses der Handy- und Smartphonenutzung durch die Schüler während der Schulzeit nahm jeder Schüler der Freien Schule Boxberg /O.L. in der ersten Schulwoche sein persönliches und optisch ansprechendes Schließfach in Gebrauch.

 

DSCF2775

Neue Schulspinde

 

Weitere Neuregelungen unseres Schulablaufes werden in den Elternversammlungen und der Schulkonferenz am 16.09. 2015 erörtert und beschlossen.
Für die interessierten Leserinnen und Leser des Amtsblattes der Gemeinde Boxberg/O.L. und der Schulhomepage möchte die Schule auch auf diesen Informationswegen für eine hohe Transparenz der Arbeit sorgen.
Im Namen aller Verantwortungsträger der Freien Schule Boxberg/O.L. dankt für diese Aufmerksamkeit und Unterstützung

 

Schulleiter R. Berthold

 
 

Erster Schultag